Startseite Tiere A-Z Artikel Impressum
Logo ausgestorbene Tiere A-Z

ausgestorbene Tiere

Utah-Groppe (Cottus echinatus)

Utah-Groppe (Cottus echinatus), Bild

Steckbrief

Allgemeines:
Die Utah-Groppe gehrte zu den Swasserfischen und zur Familie der Groppen.

Ausgestorben seit:
Zwischen den 1920er und 1930er Jahren gab es viele Drreperioden, die fr das enorme Absinken des Wasserspiegels sorgten. Da nur noch wenig Wasser vorhanden war, fror dieses im Winter schneller und dichter zu. Die Utah-Groppen flchteten weiter in Gewsser, was nicht zugefroren war. Die Tiere huften sich zu stark und die Nahrung wurde zu knapp. Der landwirtschaftliche Einfluss sorgte zustzlich fr die Verschmutzung des Wassers. Die letzte Sichtung und der letzte Fang fand 1928 statt. Seit den 1930er Jahren gilt die Utah-Groppe als ausgestorben.

Aussehen:
Der Krper der Utah-Groppe war eher schlank und sehr lang. Die Krperlnge betrug 9 bis 11 cm. Sie hatte hnlichkeit mit den Groppen aus dem Bear Lake, hatte aber einen greren Kopf und zustzliche Borsten auf der Krperunterseite. Die Krperoberseite war hellbraun gefrbt, wobei die Seiten dunkle Flecken hatten.

Lebensraum:
Die Utah-Groppe lebte ausschlielich im Utahsee im US-Bundesstaat Utah. Sie kam hufig in der Mndung vom Provo River vor und lebte auf dem Grund des Sees.

Verhalten:
Gefressen hat die Utah-Groppe wahrscheinlich wirbellose Tierchen.

Empfehlungen / andere Tiere

Ein Lexikon ber Haie A bis Z
Hier findet man alle Dinosaurierarten
Eine Homepage ber noch lebende Raubkatzen
Die Geschichte der Raumfahrt
Ein Lexikon ber Tiere von A bis Z