Startseite Tiere A-Z Artikel Impressum
Logo ausgestorbene Tiere A-Z

ausgestorbene Tiere

Sardischer Pfeifhase (Prolagus sardus)

Sardischer Pfeifhase (Prolagus sardus), Bild

Steckbrief

Allgemeines:
Der Sardische Pfeifhase gehrte zur Familie der Pfeifhasen und zur Gattung Prolagus. Alle Arten dieser Gattung sind bereits ausgestorben. Beschrieben wurde diese Art als "Riesiges Kaninchen ohne Schwanz".

Ausgestorben seit:
Diese Art ist ungefhr zwischen 1700 und 1800 ausgestorben. Vermutlich gab es den Sardischen Pfeifhasen schon in der Steinzeit. Grund fr das Aussterben ist die Bejagung und Verspeisung dieser Art sowie das Einschleppen von Katzen und Hunden. Ebenso knnten die Siedler Krankheiten mitgebracht haben die auf den Sardischen Pfeifhasen bertragbar waren. Wahrscheinlich berlebte der Sardische Pfeifhase auf kleineren Inseln, nachdem die Art in den Hauptverbreitungsgebieten bereits ausgelscht war.

Aussehen:
Die Krpergre dieser Art betrug ungefhr 22,5 cm. Der Sardische pfeifhase hatte vermutlich braunes Fell, wobei die Bauchseite wei gefrbt gewesen sein knnte. 1967 wurde ein vollstndiges Skelett zusammengestellt. Laut Forscher war der Sardische Pfeifhase sehr robust und stmmig gebaut und hatte ein Gewicht von etwa 320 g.

Lebensraum:
Die einzigen Verbreitungsgebiete waren die Mittelmeerinseln Sardinien und Korsika.

Verhalten:
Das Verhalten und die Lebensweise des Sardischen Pfeifhasen wurden nicht dokumentiert.

Empfehlungen / andere Tiere

Ein Lexikon ber Haie A bis Z
Hier findet man alle Dinosaurierarten
Eine Homepage ber noch lebende Raubkatzen
Die Geschichte der Raumfahrt
Ein Lexikon ber Tiere von A bis Z