Startseite Tiere A-Z Artikel Impressum
Logo ausgestorbene Tiere A-Z

ausgestorbene Tiere

Maclear-Ratte (Rattus macleari)

Maclear-Ratte (Rattus macleari), Bild

Steckbrief

Allgemeines:
Die Maclear-Ratte gehrte zur Gattung der Ratten und zur Familie der Langschwanzmuse. Ihr Name stammt von Captain John Fiot Lee Pearse Maclear, der Kapitn auf dem Forschungsschiff war, welches die ersten Siedler auf die Weihnachtsinsel gebracht hatte.

Ausgestorben seit:
Ab 1899 kamen Hausratten durch Siedler mit auf die Weihnachtsinsel. Diese verbreiteten Krankheitserreger und sorgten fr eine hohe Abnahme des Bestandes der Maclear-Ratte. Um 1903 wurden nur noch erkrankte Tiere gesichtet, bis sie schlielich im selben Jahr fr ausgestorben erklrt wurden. 1908 wurde nach der Maclear-Ratte gesucht, jedoch ohne Erfolg.

Aussehen:
Maclear-Ratten wurden 21 bis 26 cm gro. Der Schwanz war zwischen 24 und 26 cm lang. Der Schdel war 4 bis 5 cm lang und die Hinterfe waren 5 bis 5,5 cm lang. Die Fellfarbe war rtlich, wobei der Rcken lange und stehende schwarze Haare besa. Der Bauch war heller gefrbt und grulich.

Lebensraum:
Der Lebensraum war der Dschungel der Weihnachtsinsel.

Verhalten:
Die Maclear-Ratten lebten zusammen in Gruppen. Whrend sie in der Nacht aktiv waren, verstecken sie sich am Tag unter Baumwurzeln, in hohlen Baumstmmen oder in unterirdischen Hhlen.

Maclear-Ratten ernhrten sich von Pflanzen und Frchten. Beliebt war vor allem die Papaya.

Die Paarungszeit fand ber das ganze Jahr hinweg statt.

Empfehlungen / andere Tiere

Ein Lexikon ber Haie A bis Z
Hier findet man alle Dinosaurierarten
Eine Homepage ber noch lebende Raubkatzen
Die Geschichte der Raumfahrt
Ein Lexikon ber Tiere von A bis Z